Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan

Mandelmarzipan mit Orangenschale und Orangenlikör, überzogen mit edelherber Schokolade, dekoriert mit einem kandierten Orangenstückchen, alkoholhaltig, glutenfrei, Praline, hergestellt in Deutschland.

Um den feinen Geschmack dieser Praline besser vermitteln zu können, lohnt es sich, auf das verwendete Edelmarzipan einzugehen. Edelmarzipan wird durch das Ankneten von mindestens 70% Marzipanrohmasse mit 30% Puderzucker hergestellt. In den „Leitsätzen für Ölsamen und daraus hergestellte Massen und Süßwaren“ des „Deutschen Lebensmittelbuches“ ist die Beschaffenheit von Marzipanrohmasse wie folgt definiert:

  • Sie wird aus blanchierten und geschälten Mandeln hergestellt.
  • Sie hat einen Feuchtigkeitsgehalt von maximal 17%.
  • Ihr Gehalt an zugesetzten Zucker beträgt maximal 35% (bei 17% Feuchtigkeitsgehalt).
  • Ihr Mandelölgehalt beträgt mindestens 28% (bei 17% Feuchtigkeitsgehalt).
  • Ihr Gehalt an blanchierten und geschälten bitteren Mandeln darf maximal 12% des Gesamtgewichtes der Mandeln betragen.
  • Ihr Gehalt an bitteren Mandeln muss nicht angegeben werden.
  • Sie darf keine entbitterte bittere Mandeln sowie Bergmandeln enthalten.

Je mehr Marzipanrohmasse das Marzipan enthält, desto geringer ist seine Süße und desto intensiver ist sein Geschmack. Die Verwendung von Edelmarzipan verleiht der Praline also eine gehörige Portion Mandelaromen.

Es gibt zwei sehr unterschiedliche Mandelaromen. Zum einen das Aroma der Bittermandel, das man zum Beispiel in Mandelöl oder Amaretto wahrnimmt. Und zum anderen das Aroma der Süßmandel, das zwar auch Anklänge von Bittermandelaroma enthält, ansonsten aber – vor allem beim Verzehr roher Mandeln – eher als mild, milchig und leicht grasig wahrgenommen wird. Letzteres erhält durch das Rösten der Mandeln – ein Prozess, der beim Herstellen von Marzipanrohmasse stattfindet – dezente Karamell- und Popcorn-Noten. Da im Edelmarzipan rein rechnerisch nur etwa 5% Bittermandeln enthalten sind, dominieren natürlich die Aromen der Süßmandeln.

Um ihrer Praline einen moschusartigen, würzigen Charakter zu verleihen, fügten die Pralinenmacher aus dem Hause Lauenstein dem Marzipan fein zerkleinerte, kandierte Orangenschalen hinzu. In der Schale reifer Orangen sitzen Drüsen, die ätherische Öle produzieren und aromatischen Duft verströmen. Um diese Aromen halt- und nutzbar zu machen, mussten die unbehandelten Schalen vorher kandiert, d.h. deren Zuckergehalt auf mindestens 70% erhöht werden.

Ein Überzug aus edelherber Schokolade war die beste Wahl. Die naturgemäß stärkere Süße der Vollmilchschokolade hätte die elegante Aromenkomposition vermutlich ruiniert. Und in optischer Hinsicht bietet die edelherbe Schokolade natürlich einen wunderbaren Kontrast zum leuchtenden Orangenschaltenstückchen, das auf dieser Marzipanpraline ruht. Ich glaube, dass die Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan wegen ihres Geschmacks und Aussehens in keinem Pralinenadventskalender und in keiner weihnachtlichen Pralinenmischung fehlen sollte.

Lauenstein Praline Orangenmarzipan / 20140912161320
Lauenstein Praline Orangenmarzipan / 20140912161320
Lauenstein Praline Orangenmarzipan / 20140912161716
Lauenstein Praline Orangenmarzipan / 20140912161716

Die Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan enthält folgende Zutaten. Diese sind in absteigender Reihenfolge ihrer Zugabemenge aufgeführt. Allergene sind fettgedruckt.

31,6% Mandeln, Zucker, Kakaomasse, 7,6% Orangenschalen, Invertzuckersirup, Wasser, Glukose-Fruktose-Sirup, 2,4% Orangenlikör (Cointreau), Kakaobutter, natürliches Aroma, Butterreinfett, Emulgator Sojalecithin, Säuerungsmittel Zitronensäure. Kakaoanteil in der edelherben Schokolade 60% mindestens. Kann Spuren weiterer Schalenfrüchte enthalten.

Die Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan besitzt folgende Nährwerte. Diese beziehen sich jeweils auf 100g.

Energie: 1999kj/480kcal
Fett: 28,1g
davon gesättigte Fettsäuren: 6,9g
Kohlenhydrate: 45,2g
davon Zucker: 41,5g
Eiweiß: 7,9g
Salz: 0,07g

Die Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan wird von der Confiserie Burg Lauenstein GmbH hergestellt. Die Confiserie Burg Lauenstein GmbH, mit Sitz im oberfränkischen Ludwigstadt, ist ein deutsches Traditionsunternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1965 reicht.

Confiserie Burg Lauenstein GmbH
Lauensteiner Straße 41
96337 Ludwigsstadt
Deutschland

Sie haben Appetit bekommen und möchten die Lauenstein Praline Orangen-Edelmarzipan selbst probieren? Dann besuchen Sie doch einfach den Internetladen der Confiserie Klein. Dort können Sie diese und viele weitere Pralinen bestellen. Sollte der Link nicht zur Praline sondern auf die Startseite des Internetladens der Confiserie Klein führen, liegt dies daran, dass die Praline momentan nicht verfügbar ist.