Haselnussnougat mit Himbeerfruchtpulver, umhüllt von edelherber Schokolade, überzogen mit edelherber Schokolade, dekoriert mit weißer Schokolade und Himbeerfruchtpulver. Eine alkoholfreie Praline aus dem Hause DreiMeister.

 

Der Geschmack der Himbeere gehört zu meinen frühen Kindheitserinnerungen. Noch bevor ich eingeschult wurde räuberte ich mit meinen Freunden in einem verwilderten Obstgarten, der auf einem Grundstück der damaligen Fernmeldepost stand. „Postgarten“ nannten wir unseren Spielplatz, der geschätze 200m x 100m maß und dicht mit knorrigen Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäumen sowie außerdem mit pieksenden Brom- und Himbeersträuchern bewachsen war. Letztere suchten wir ab Juni eines jeden Jahres in regelmäßigen Abständen auf. Bei der Ernte der herrlich schmeckenden Früchte war höchste Eile geboten. Es galt der „feindlichen“ Nachbarschaft und den nicht minder gefräßigen Würmern zuvorzukommen. Himbeergeschmack war die erste Wahl, egal ob bei zähen Kaubonbonstreifen, prickelndem Brausepulver oder Speiseeis.

Himbeeren – die im botanischen Sinne eigentlich gar keine Beeren sondern Sammelsteinfrüchte sind – schmecken süßsauer und haben ein fruchtiges, grünes und blumiges Aroma. Dieses erinnert oft an Veilchen. Eine leichte, holzige Note verleihen die Samenkörner. Wie auch Erdbeeren, besitzen Himbeeren ein natürliches Milcharoma, weshalb sie bestens zu Joghurt, Sahne, Quark und sogar Käse passen.

Nougat hingegen ist eine weiche bis schnittfeste Masse, die aus enthäuteten Nusskernen oder aus blanchierten und geschälten Mandeln, durch Feinzerkleinerung, unter Zusatz von Zucker und Kakaoerzeugnissen hergestellt wird. Zu den Kakaoerzeugnissen zählen neben Kakaomasse und Kakaobutter auch Sahne- oder Milchschokolade. Zusätzlich wird dem Nougat oft Sahne-, Milch-, Magermilch- oder Molkenpulver hinzugefügt. Dies führt zu einem besonders sahnigen Geschmack, der nur darauf wartet, mit den Aromen der Himbeere kombiniert zu werden.

Dies dachten sich wohl auch die Pralinenmacher aus dem Hause DreiMeister und versetzten cremiges Haselnussnougat mit einer wohl dosierten Menge Himbeerfruchtpulver. Hierbei schien ein besonderes Augenmerk darauf gelegen zu haben, die süßen Milcharomen des Haselnussnougats nicht mit den sauren Himbeeraromen zu überdecken sondern lediglich zu unterstreichen. Das Resultat überzeugt außerordentlich. Das Himbeerfruchtpulver mit natürlichen Himbeeraromen ist im Übrigens so fein vermahlen, dass der Genuss nicht durch ein Knirschen zwischen den Zähnen getrübt wird. Umhüllt ist die süße Nougatcreme von edelherber Schokolade mit 53,5% Kakaoanteil. Streifen aus weißer Schokolade und ein Hauch von Himbeerfruchtpulver verleihen der Praline ein attraktives Erscheinungsbild. Meines Erachtens handelt es sich bei der DreiMeister Praline Himbeernougat um eine bodenständige aber höchst leckere Kreation, die in keiner Pralinenmischung fehlen sollte.

 

[one_half]

DreiMeister Praline Himbeernougat, ganz
DreiMeister Praline Himbeernougat, ganz
[/one_half]
[one_half_last]
DreiMeister Praline Himbeernougat, angeschnitten
DreiMeister Praline Himbeernougat, angeschnitten
[/one_half_last]

 

Die DreiMeister Praline Himbeernougat ist wie folgt beschaffen.

  • Die Praline besteht aus einem kugelförmigen Hohlkörper aus edelherber Schokolade.
  • Der Hohlkörper ist mit einem Haselnussnougat mit Himbeerfruchtpulver gefüllt.
  • Der Hohlkörper ist mit edelherber Schokolade verschlossen.
  • Der Hohlkörper ist mit edelherber Schokolade überzogen und dicken Streifen aus weißer Schokolade und Himbeerfruchtpulver dekoriert.
  • Die Praline besitzt einen Durchmesser von etwa 29mm und wiegt gut 15g.

 

Die DreiMeister Praline Himbeernougat enthält folgende Zutaten. Diese sind in absteigender Reihenfolge ihrer Zugabemenge aufgeführt. Allergene sind fettgedruckt.

Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, 10,1% Haselnüsse, Butterreinfett, Vollmilchpulver, Haselnusszubereitung (Haselnussmark, Palmfett (ganz gehärtet)), Emulgatoren Sojalecithin und Sonnenblumenlecithin, Glukosesirup, natürliche Aromen, Heidelbeeren, Himbeeren, Rote-Bete-Saftkonzentrat. Überzug aus edelherber Schokolade mit einem Kakaoanteil von 53,5% mindestens. Kann Spuren von anderen Schalenfrüchten enthalten.

 

Die DreiMeister Praline Himbeernougat besitzt folgende Nährwerte. Diese beziehen sich jeweils auf 100g.

  • Energie: 2457kJ/587kcal
  • Fett: 42,3g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 21,5g
  • Kohlenhydrate: 43,9g
  • davon Zucker: 41,7g
  • Eiweiß: 5,5g
  • Salz: 0,05g

 

Die DreiMeister Praline Himbeernougat wird von der DreiMeister Spezialitäten Hans Schröder GmH & Co. KG hergestellt. Die DreiMeister Spezialitäten Hans Schröder GmH & Co. KG, mit Sitz im westfälischen Werl, ist ein deutsches Familienunternehmen, das im Jahr 1973 gegründet wurde.

DreiMeister Spezialitäten Hans Schröder GmbH & Co. KG
Weststraße 47-49
59457 Werl
Deutschland
Telefon +49 2922 8773 0
Telefax +49 2922 8773 111

 

Die Bewertung der DreiMeister Praline Himbeernougat erfolgte rein subjektiv unter Berücksichtigung des Aussehens, des Geschmacks, der Inhaltsstoffe und der Raffinesse.

Autor: Bernd Hartenberger
Datum:
Artikel: DreiMeister Praline Himbeernougat
Sterne: (4 von 5)

 

Sie haben Appetit bekommen und möchten die DreiMeister Praline Himbeernougat selbst probieren? Dann besuchen Sie doch einfach den Internetladen der Confiserie Klein. Dort können Sie diese und viele weitere Pralinen bestellen. Sollte der Link nicht zur Praline sondern auf die Startseite des Internetladens der Confiserie Klein führen, liegt dies daran, dass die Praline momentan nicht verfügbar ist.

Confiserie Klein
DreiMeister Praline Himbeernougat